Mentoring und Beratung für Studierende im Fachbereich 07

 

Fächerverbindende und fachspezifische Beratung in fachwissenschaftlichen Verbundstudiengängen aus dem Bereich Altertum und Kunstgeschichte im Fachbereich 07

Im Jahr 2012 wurde an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz das LOB-Projekt eingeführt, das sich in unterschiedliche Teilprojekte zu den Bereichen Lehren – Organisieren – Beraten gliedert. Diese vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Initiative, hat das Ziel, die in Folge des Bologna-Prozesses veränderten Studienbedingungen zu verbessern und effektiver zu gestalten. In diesem Zusammenhang wurden im Fachbereich 07 am Institut für Altertumswissenschaften (IfA) und dem Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft (IKM) verschiedene Angebote eingerichtet, die sich besonders an B.A. – Studierende der unterschiedlichen Studienphasen in den beteiligten Arbeitsbereichen richten.

 

Projektmaßnahmen:

  • Etablierung eines studentischen Mentorings in der Studieneingangsphase
  • Einführung und Durchführung eines Beratungsangebots für Studierende nach dem ersten Studienjahr
  • Einführung und Durchführung eines Beratungsangebots für Studierende, die die Mindestpunktzahl nicht erreicht haben
  • Etablierung einer Studienberatung in der Endphase des B.A.-Studiums: Masterstudiengang oder Einstieg in die berufliche Tätigkeit?
  • Verbesserung der Kommunikation zwischen den für die Studienpraxis verantwortlichen Akteuren innerhalb und zwischen den Verbundstudiengängen

Die Teilnahme an den Programmen ist kostenlos, die Anmeldung jedoch verbindlich.

 

Beteiligte BA-Studiengänge:

  • BA Archäologie (Bestandsstudiengang)
  • BA Archäologien (seit Sommersemester 2016)
  • BA Ägyptologie / Altorientalistik
  • BA Klassische Archäologie (seit Sommersemester 2016)
  • BA Kunstgeschichte (seit Sommersemester 2016)
  • BA Kunstgeschichte – Von der Antike bis zur Gegenwart (Bestandsstudiengang)
  • BA Musikwissenschaft (neu ab Sommersemester 2017)
  • BA Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (seit Sommersemester 2016)
  • Beifach Archäologie (Bestandsstudiengang)
  • Beifach Ägyptologie / Altorientalistik
  • Beifach Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte (seit Sommersemester 2016)
  • Beifach Klassische Archäologie (seit Sommersemester 2016)
  • Beifach Kunstgeschichte (Bestandsstudiengang)
  • Beifach Kunstgeschichte (seit Sommersemester 2016)
  • Beifach Musikwissenschaft (neu ab Sommersemester 2017)
  • Beifach Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (seit Sommersemester 2016)

 

Beteiligte Institute und Arbeitsbereiche:

Seminar Altes Testament und Biblische Archäologie

  • Biblische Archäologie

Institut für Altertumswissenschaften:

  • Ägyptologie
  • Altorientalische Philologie
  • Klassische Archäologie
  • Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie
  • Vorderasiatische Archäologie

Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaften:

  • Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte
  • Kunstgeschichte
  • Musikwissenschaft (neu ab Sommersemester 2017)